Kreisen - Tanzen - Meditieren

Veranstaltungen

Kreistänze für Frauen zur Erntezeit

Im meditativen Tanz überlassen wir uns dem Rythmus des Lebens. Reife, Ernte und (Entscheidungs-)Schnitt sind unsere Themen. Dabei zentrieren wir uns im Tanzkreis um eine gemeinsame Mitte und nähern uns auch der eigenen Mitte Schritt für Schritt an. Wir spüren in der Bewegung unsere klare, vorausschauende Energie und kommen in die machtvolle, gereifte blaue Kraft der Schnitterin.
Wir tanzen zusammen einfache, meditative und auch fröhliche, flotte (Ernte-)Tänze nach neuer und klassischer Musik. Körperwahrnehmung und Lockerung, Achtsamkeit und Bewegungsmeditationen werden unser Tanzen begleiten.

Vorkenntnisse und sportliche Kondition sind nicht erforderlich. Alle Frauen mit Lust am Ausprobieren und Bewegen sind herzlich eingeladen mit zu machen.
Bitte Tanzschläppchen oder dicke Socken, bequeme Kleidung (gerne in warmen Herbstfarben) und für alle Fälle auch „draußenfeste“ Schuhe und Kleidung mitbringen (bei trockenem Wetter werden wir auf den Wiesen tanzen).

Dipl. Psych. Susanne Kohlhoff ist Psychotherapeutin und beschäftigt sich seit über 15 Jahren intensiv mit Frauentänzen. Seit 2009 Kursleiterin für orientalischen Tanz. Ausbildung als Tanzleiterin für Rituellen Kreistanz bei Ziriah Voigt.

Beginn: 16.00 Uhr, Ende gegen 20.00 Uhr.
Kosten: 40.- Euro
Getränke (Tee, Wasser) und ein vegetarisches Abendessen ist inbegriffen.
Anmeldung bitte per mail direkt an: susanne.kohlhoff@gmx.de

weitere Infos unter: www.frauen-im-jahreskreis.de

 

Alle unsere Kurse beinhalten Unterbringung und Verpflegung. Sie beginnen am ersten Tag um 18.30 Uhr mit dem Abendessen und enden am letzten Tag nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr.

Die genaue Kursbeschreibung schicken wir auf Anfrage zu.

Unsere Preise:

Tagessatz bei Wochenendkursen VP: 53,00 /MBZ / 56,00 /DZ €/ 68,00 € / EZ pro Person
Tagessatz Referentenhonorar: ca. 55,- €; bei Meditationskursen freiwillige Spende
Ermäßigungen sind nach Rücksprache möglich.
Mit einer Anzahlung von 50,- € ist die Anmeldung verbindlich
Bankverbindung: Raiffeisenbank Hersbruck
IBAN: DE 56 760 614 82 0000 20 96 94

Wir vermieten das Haus auch an Gruppen für eigene Seminare und andere Treffen, sowie - an den Wochentagen - an einzelne Gäste, die Ruhe und Erholung suchen.

Das Haus ist für Feste und Familien- oder Freundestreffen geeignet.
Ein großer Saal steht in der ehemaligen Scheune zur Verfügung.
Das Haus hat 18 Betten, auf 8 Zimmer verteilt, zwei Gruppenräume und einen schönen weitläufigen Garten.
Wir verpflegen Sie mit köstlichem vegetarischen Essen aus kontrolliert biologischem Anbau.