05.10.2020 - 05.10.2020

Freundschaft schließen mit uns selbst

“Ein Moment von Selbstmitgefühl kann deinen ganzen Tag verändern – eine Reihe solcher Momente dein ganzes Leben.”
Christoph Germer

Selbstfreundlichkeit und Achtsamkeit sind Ressourcen, welche viele Menschen nicht oder nur wenig gelernt und verinnerlicht haben. Dabei verursachen hohe Selbstansprüche gepaart mit einem starken inneren Kritiker in unserem Leben viel Leid: Stress, Versagensängste, chronisch zu wenig Zeit für „das Wesentliche“, Zweifel, Wut, Stagnation auf dem eigenen Weg und Beziehungsprobleme sind nur einige Symptome.

Die Quelle, um unser Potential und unsere Kraft effektiv und in positiver Weise zu entfalten, liegt in einem veränderten Umgang mit uns selbst.

An diesem Tag lernen wir mehr über unsere eigene, individuelle Art der Selbstführung und tauchen ein in Erfahrungen von Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl. Mittels Meditationen, aktuellem Wissen aus der Hirnforschung, Selbstreflexionen und alltagstauglichen Übungen setzen wir erste Impulse für einen freundlicheren und freudvolleren Umgang mit uns selbst. Die Lehreinheiten, Meditationen und Übungen stammen aus einem wissenschaftlich untersuchten Programm namens „Mindful Self-Compassion“ (MSC) für welches zahlreiche positive Effekte nachgewiesen wurden.

 

Alle unsere Kurse beinhalten Unterbringung und Verpflegung. Sie beginnen am ersten Tag um 18.30 Uhr mit dem Abendessen und enden am letzten Tag nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr.

Die genaue Kursbeschreibung schicken wir auf Anfrage zu.

Unsere Preise:

Tagessatz bei Wochenendkursen VP: 53,00 /MBZ / 56,00 /DZ €/ 68,00 € / EZ pro Person
Tagessatz Referentenhonorar: ca. 55,- €; bei Meditationskursen freiwillige Spende
Ermäßigungen sind nach Rücksprache möglich.
Mit einer Anzahlung von 50,- € ist die Anmeldung verbindlich
Bankverbindung: Raiffeisenbank Hersbruck
IBAN: DE 56 760 614 82 0000 20 96 94

Wir vermieten das Haus auch an Gruppen für eigene Seminare und andere Treffen, sowie - an den Wochentagen - an einzelne Gäste, die Ruhe und Erholung suchen.

Das Haus ist für Feste und Familien- oder Freundestreffen geeignet.
Ein großer Saal steht in der ehemaligen Scheune zur Verfügung.
Das Haus hat 18 Betten, auf 8 Zimmer verteilt, zwei Gruppenräume und einen schönen weitläufigen Garten.
Wir verpflegen Sie mit köstlichem vegetarischen Essen aus kontrolliert biologischem Anbau.