10.07.2015 - 12.07.2015

Fortbildung 2. Teil von Clown und Maske - Körpertheater, Komik, Kommunikation:

Versteckt um zu enthüllen – Das Gesicht wird hinter einer Maske unsichtbar, der Körper erzählt. Welche Grundprinzipien unterstützen die Potenziale dieser magischen Theaterform? Wie ist der Kontakt zum Publikum möglich? Mit Spielfreude die Ausdruckskraft des Körpers entdecken. Ohne Worte entstehen vielsagende Szenen voller Imagination, Emotion und Komik. Susannes Charaktermasken provozieren eine Vielzahl lebensnaher und überraschender Figuren. Wer ist wer, wie bewegt er/sie sich, was will er/sie in der Welt. Alt wird jung, Frau wird Mann – ein Gesichtsverlust mit neuen Perspektiven. Maskenspiel unterstützt die körperliche Präsenz und ermöglicht die Entdeckung neuer Facetten individuellen Ausdrucks. Eine hilfreiche Erfahrung auch für das clowneske Spiel und Improvisation.Bitte Kostüme, Accessoires (Brillen, Perücken, Krawatten, Schals:), Handtaschen etc. mitbringen.Mehr an komische Figuren denken, weniger an Fasching:. was du schon immer mal, noch nie anziehen wolltest etc:.Neu! Eine Woche später kann am 18.7.15 beim Sommerfest in Deinsdorf mit den Maskencharakteren aufgetreten werden. Unser Live-Musiker wird dazu spielen.

Mit Susanne Carl, Clown, Pädagogin und Bildende Künstlerin

 

Alle unsere Kurse beinhalten Unterbringung und Verpflegung. Sie beginnen am ersten Tag um 18.30 Uhr mit dem Abendessen und enden am letzten Tag nach dem Mittagessen um ca. 14.00 Uhr.

Die genaue Kursbeschreibung schicken wir auf Anfrage zu.

Unsere Preise:

Tagessatz bei Wochenendkursen VP: 53,00 /MBZ / 56,00 /DZ €/ 68,00 € / EZ pro Person
Tagessatz Referentenhonorar: ca. 55,- €; bei Meditationskursen freiwillige Spende
Ermäßigungen sind nach Rücksprache möglich.
Mit einer Anzahlung von 50,- € ist die Anmeldung verbindlich
Bankverbindung: Raiffeisenbank Hersbruck
IBAN: DE 56 760 614 82 0000 20 96 94

Wir vermieten das Haus auch an Gruppen für eigene Seminare und andere Treffen, sowie - an den Wochentagen - an einzelne Gäste, die Ruhe und Erholung suchen.

Das Haus ist für Feste und Familien- oder Freundestreffen geeignet.
Ein großer Saal steht in der ehemaligen Scheune zur Verfügung.
Das Haus hat 18 Betten, auf 8 Zimmer verteilt, zwei Gruppenräume und einen schönen weitläufigen Garten.
Wir verpflegen Sie mit köstlichem vegetarischen Essen aus kontrolliert biologischem Anbau.